Thai Massage Wien über uns.jpg

Thai Massage Wien
Wissenswertes über uns

Thai Massage Wien – exklusiv & unvergesslich

Thai Massage Wien ist ein exklusiver Massage Salon, der seit dem Jahr 2000 professionelle Thai Massagen in Wien anbietet. Unsere Massage-Praktikerinnen bringen unseren Gästen tiefe Entspannung in einem beruhigenden und edlen Ambiente. Mit einer Vielzahl von Massage-Behandlungen für Körper und Seele sind wir die erste Anlaufstelle für Massage in Wien. Wenn Sie Ausgeglichenheit und innere Ruhe suchen, ist unser Massagesalon der richtige Ort für Sie. Legen Sie sich hin und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich! 


Die traditionelle Thaimassage wird nach thailändischer Tradition als "Nuad Thai" bezeichnet. Die Massagen werden je nach Praktiken verschiedenen Arten zugeordnet - der "Thai-Massage" oder der "Nuad Thai". Jede Thai-Massage verfügt über kulturelle Einflüsse, die in Form von Druckpunkt-Techniken, zusammen mit indischen Ayurveda-Prinzipien und passiven Yoga-Positionen fusionieren. Dabei orientieren sich die Verfahren an den "Shen-Linien" oder "Nadis". Und zwar sind das die durch den Körper strömenden Energielinien, die alle Körperteile vernetzen und verbinden.


Thai Massage Wien ist eine erstklassige Thaimassage-Praxis, die auf die Zeiten der international gefeierten Thai Massagen zurückblickt. Denn im Jahr 2019 hat die UNESCO die Kunst der Thai Massagen in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Außerdem stellt die Wissenschaft der Thai-Massagen in Thailand nachweislich auch einen fixen Teil des lokalen Gesundheitssystems dar. Denn die Massagen gelten als bewährte Heilungsmethoden für seelische und körperliche Leiden.

Finden Sie Ihre innere Kraft!

THAI MASSAGE WIEN

Die Tradition der Thai Massage

Die Thai-Massage ist eine einzigartige Therapieform, die sich durch ihre Wirksamkeit bei Stress, Ängsten, Schmerzen und der Stabilisierung des Immunsystems auszeichnet. Diese sanften, subtilen Techniken sind sowohl medizinisch als auch spirituell angelegt. Sie können die Massage für die Tiefenentspannung verspannter Muskelgruppen oder als eine Vorbeugung gegen Krankheiten nutzen.


Vor 2500 Jahren war Chiwaka Komaraphat der Leibarzt Buddhas. Ihm wird die Erfindung der Thai Massage zugeschrieben. Jedoch hat sich die traditionelle Thai Massage im Laufe der Jahre verändert. Heute setzt sie sich aus einer Vielzahl von Einflüssen zusammen. Vor allem kommen Techniken aus Indien, China und Süd Ostasien zum Einsatz. Ebenso gibt es in Thailand regionale Unterschiede in der Kunst der Thai Massage

Thai Massage Wien.jpg

Eine Ausbildung mit einer langen Tradition

Wenn man in Thailand die hohe Kunst der traditionellen Thai Massage erlernen möchte, ist es notwendig, ein anspruchsvolles Kursprogramm von mindestens 800 Stunden zu absolvieren. Danach müssen die Therapeuten eine eigene Lizenz erwerben, die ihnen die professionelle Ausübung dieses Berufs bescheinigt.

 

Das Wat Pho ist in Thailand die bekannteste Schule für Thai Medizin und Massage. Jedoch kann man die Kunst der traditionellen Thai Massage nicht ausschließlich in Thailand erlernen. In Europa, Indien und Nepal befinden sich ebenfalls sehr angesehene Ausbildungszentren. 

Wie wirkt die Thai Massage?

In den letzten Jahrhunderten hat sich die Thai Massage als erstaunlich wirksame Behandlung erwiesen. Zahlreiche PatientInnen berichten von Erleichterung sowie Erholung und von einem wunderbaren Gefühl des Wohlbefindens, auch wenn die Behandlung schon viele Wochen zurückliegt. Die Wirkung ist also durchaus langanhaltend. Deshalb gilt die Thai Massage als eine der effektivsten Massagen. Regelmäßige Behandlungen lindern Muskel- und Gelenkbeschwerden. Außerdem haben Sie nachgewiesen eine sehr entspannende und stimmungsaufhellende Wirkung.

Online Massage Termin vereinbaren

arrow&v

Vielen Dank!