Thai Massage Wien Yoga - Massage.jpg
Thai Massage Wien Yoga - Massage.jpg

Thai Yoga Massage
Thai Massage Wien

Passives Yoga löst Verspannungen

Wenn Sie Yoga-Fans sind, dann ist die Thai Yoga Massage genau das Richtige für Sie. Die Massage kombiniert verschiedene Techniken von Yoga, Ayurveda und Thai Massagen, um speziell die Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln und Organe zu entspannen. Die Thai Yoga Massage konzentriert sich auf die anderen Bereiche des Körpers wie Kopf, Schultern und Hände. Diese Massage-Therapie von Thai Massage Wien ist eine schöne Kombination aus schmerzlindernden und entspannenden Techniken.


Die Thai Yoga Massage ist eine Thai Massage mit einem besonderen Schwerpunkt auf "Nadis". Das ist eine Bezeichnung für die Kraftlinien unseres Körpers. Dabei kommen Nadis in verschiedenen Energiegrößen vor. Sie finden Nadis, die mit feiner Kraft eine energetisierende Wirkung haben und solche, die mit stärkerer Energie blockieren. Gleichzeitig nutzen wir unseren Instinkt, indem wir die Körperhaltung der Kunden berücksichtigen. Es ist also keine passive Massage. Im Gegenteil. Die Yoga Thai Massage ist eine dynamische Massage, die unsere Kunden bewegt.

Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte!

Thai Yoga Massage 2.jpg

Der Wunsch nach Selbstheilung war immer schon groß. Durch die traditionelle thailändische Massage werden unsere Selbstheilungskräfte wie durch Zauberhand angeregt. Dazu bietet die Yoga Thai Massage eine wunderbare Möglichkeit sich zu entspannen und sich einfach fallen zu lassen. Bei der Yoga-Massage kommen durchaus anspruchsvolle Dehnungs- und Strecktechniken zur Anwendung. Denn es ist das Ziel  immer das Wohlbefinden von Leib und Seele zu fördern. Diese Thai Yoga Massage stützt sich auf die Lehre der Nadis, die als ein Netzwerk von durch den Körper strömenden Energiebahnen beschrieben wird.


Die Thai Massage Wien Therapie ist eine moderne Interpretation des traditionellen thailändischen Phaen Boran. Diese Therapie hat sich schon seit vielen Jahrhunderten zur Steigerung des Wohlbefindens bewährt. Jedoch kommen neben den Akupressur-Techniken auch die Techniken der traditionellen Massage zum Einsatz. Der Name der Therapie leitet sich vom thailändischen Begriff „Nuad Phaen Boran” ab, was so viel wie „Massieren nach uralter Form“ bedeutet. Durch diese Therapie kommt es zu einer besseren Durchblutung. Außerdem entgiftet sie dadurch den gesamten Körper. 

Stressfrei durch die Thai Yoga Massage

Eine Yoga-Massage ist nicht nur besonders wohltuend. Durch sie werden Sie auch in der Arbeit leistungsfähiger. Ebenso verschwindet die Müdigkeit aus Ihrem Körper.  Denn die traditionelle Thai Massage ist auf ein umfangreiches, seit Jahrhunderten angesammeltes Wissen zurückzuführen. Sie gilt als fester Bestandteil der traditionellen Medizin und erfreut sich vor allem bei Menschen, die unter Stress leiden, großer Beliebtheit. Die Wirkung der Thai-Massage erklärt sich vor allem mit dem Prinzip des Meridian Systems - der Kunst der Akupressur. Meridiane sind Energiebahnen, die am Körper entlang verlaufen und zum Ausbalancieren der Kräfte des Körpers beitragen.


Die Thai Yoga Massage ist eine ganzheitliche Behandlung, die den Körper, die Atmung, die Psyche und die Seele harmonisiert. Sie wirkt sich positiv auf alle Facetten des Lebens aus.  Insbesondere auf die Verdauung, den Kreislauf und den körpereigenen Stress Level.


Außerdem hilft die traditionelle Thai Massage bei vielen anderen Problemen vom Kopf bis zum Fuß. Zum Beispiel verbessert sie die Durchblutung und hilft bei Schmerzen und Verspannungen. Die Thai Massage Wien wirkt auf das zentrale Nervensystem ein und führt dazu, dass das Stresshormon Cortisol reduziert wird. Dadurch wird das Schlafverhalten der Patienten tiefer und erholsamer.

Schwangerschaft-Massage

30 Min        -        68 Euro
60 Min        -        95 Euro

Schwangerschaft-Massage.jpg

Kräuterstempel-Massage

60 Min         -       92 Euro
90 Min         -     118 Euro
120 Min       -     148 Euro

70984275_xl.jpg